Knete selbstgemacht

Knete selbstgemacht – Indoor Aktivitäten mit Testclub

Knete selbstgemacht – Indoor Aktivitäten mit Testclub

— Werbung —

— Werbung —

Kategorie: Gratisprobe

Spielideen für Aktivitäten Zuhause

Knete selbstgemacht: Die Tage können lang werden, wenn man die Kinder den ganzen Tag beschäftigen muss. Wie wäre es, wenn ihr unser Rezept für Knete ausprobiert? Wir von Testclub haben einige Ideen gesammelt, wie sie die Zeit mit lustigen Spielen und DIY’s verkürzen können.

Knete einfach selbstgemacht

Wusstest du, dass man Knete ganz einfach aus ganz grundlegen Zutaten zaubern kann? Wir haben ein Rezept gefunden, mit dem ihr Knete herstellt, welche auch noch ungiftig  für dein Kind ist (verzehrt werden, sollte es jedoch nicht).

Einfaches Knete-Rezept:

  • 3 Becher Mehl
  • 1 Becher Salz
  • 2 Tüten Weinsteinbackpulver
  • 3 EL Speiseöl
  • 3 Becher Wasser
  • (Lebensmittelfarbe)

Knete selber machen ist wirklich kinderleicht, weshalb euch eure Kinder auch gut dabei helfen können.

  1. Ihr müsst einfach nur alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Das Wasser bringt ihr in einem Topf zum Kochen und gießt es dann dazu (Achtung, dass sich dabei niemand die Finger verbrennt!)
  2. Nehmt euch nun einen Mixer zur Hilfe und mixt die Knete zu einer geschmeidigen Masse. Zum Schluss müsst ihr sicherlich noch mit euren Händen nachhelfen und den Teig geschmeidig kneten.
  3. Teilt euren großen Knetklumpen in etwa 5 kleine Klumpen und färbt diese dann nach Belieben mit eurer Lebensmittelfarbe ein.

Tipp: Luftdicht verschlossen, ist die selbstgemachte Knete mehrere Wochen haltbar. 

Tipp 2: Nachdem die Kleinen sich ausgetobt haben und tolle Formen aus der Knete geformt haben, könnt ihr die Kunstwerke zunächst 1-2 Tagen auf einem Backblech aushärten lassen und schließlich bei 125° für 90 Minuten in den Backofen geben.

Was gibt es Neues auf Testclub?

Hast du denn bereits alle anderen neuen Gratisproben auf unserer Seite entdeckt?

Wir von Testclub wünschen dir viel Spaß beim Testen! Vielleicht hast du ja ebenfalls Lust, ein Foto der Kunstwerke auf unserer Facebook-Seite zu posten und mit der Testclub Community zu teilen?

Verlinke uns auch gerne auf Instagram. Dort findest du uns unter testclub.deutschland.

Das Testclub-Team freut sich auf eure Einsendungen! Viel Spaß beim Basteln und Kreativ sein! ❤️

— Werbung —

— Werbung —

Das könnte dir auch gefallen

Würziges Kartoffelbrot backen – unser Tipp

Gewinne eine Nintendo Switch inklusive Animal Crossing

Pelikan: 10 Mama-Reporter für Kreativ-Set gesucht

Die weltbesten Vanillekipferln für dich und deine Lieben

Pancakes, so wie wir sie lieben!

Dein gesunder und preiswerter Erkältungsbalsam

Das weltbeste Chocolate Chip Cookies Rezept

Dein Rezept für die absolute Kürbissuppe

Dein Rezept für die absoluten Blaubeermuffins

Dein Rezept für einen einfachen Aprikosenkuchen

Tolle DIY Idee: Flamingo Strohhalme

Eis selber machen, so einfach geht’s