Kinder beschäftigen

Wie kann ich meine Kinder beschäftigen?

Wie kann ich meine Kinder beschäftigen?

— Werbung —

— Werbung —

Kategorie: Angebot

Kinder beschäftigen? Wir haben die ultimativen Tipps!

Wie können wir die Kinder beschäftigen? Mit der Schließung von Schulen und Kitas stehen wir Eltern vor einer Herausforderung. Wir haben für dich einige Tipps zur Beschäftigung der Kleinen Wirbelwinde, damit wir Eltern auch noch etwas geschafft bekommen. Denn für Familien ist Organisation jetzt alles.

Lernen und Entdecken

Zunächst möchten wir euch Lernplattformen verschiedenster Art vorstellen, die für einige Wochen die Schule ersetzen können. Viele dieser Plattformen bieten Lernmaterialien für alle Altersstufen. In Zeiten von Corona müssen wir jetzt kreativ werden und unseren Kindern trotzallem interessante Lerninhalte bieten.

  • Duden Learn Attack: Die Lernplattform bietet 2 Monate gratis Zugang ohne Abonnement. Kinder können flexibel lernen und Stoff einfach nachholen. Es gibt Videos, Übungen und viele weitere Inhalte für Schüler.
  • MDR Wissen Schulstunde:  Jeden Morgen um 11Uhr gibt es die Schulstunde LIVE auf der Webseite und auf Youtube. Themen bisher: Biodiversität, Evolution und unser Boden. Außerdem gibt es einen Livechat!
  • Planet Schule: Mit Planet Schule können Kinder aller Altersstufen problemlos zu Hause lernen, auch in Zeiten von Corona. Auch hier findet ihr Lernmaterialien für alle Altersstufen!
  • ZDF Virtuelles Klassenzimmer: In der Mediathek findet ihr lehrreiche Inhalte für Kinder, von Vorschule über Grundschule bis Mittel- und Oberstufe
  • Helmholtz Schülerlabore: Hier findet ihr einen tollen Flyer mit Experimenten für Zuhause. Für kleine und Große Entdecker

Spiel und Spaß

Wenn die Kinder genug gelernt haben, darf natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Hier findet ihr einige Tipps wie ihr die Kinder beschäftigen könnt:

  • Spiele Zuhause: 
    • Einen kleinen Wohnzimmer Parcour errichten: da wird ein Purzelbaum auf dem Wohnzimmerteppich geschlagen, auf einem Bein gestanden, ein Kissen/Tupperschüssel auf dem Kopf balanciert und versucht auf zwei Bällen zu sitzen, ohne den Boden zu berühren;
    • Wie wäre es, sich gegenseitig Pantomime vorzuspielen? Wer richtig rät, ist als nächster dran (z.B. Tätigkeiten wie backen, Fußball spielen oder Emotionen wie Trauer, Wut, Ärger darstellen).
    • 15 Dinge (Badeente, Löffel, Buch, Kuscheltier, Mamas Ohrring, etc.) auf den Wohnzimmertisch postieren, dann die Augen schließen und Mama oder Papa entfernt einen Gegenstand, welcher ist es?
    • Geheimniskiste: Dazu braucht man einen Schuhkarton, in den man ein Loch reinschneidet, wo eine kleine Kinderhand reinpasst. Nun füllt man ungefährliche Gegenstände in diesen Karton und das Kind muss durch das bloße tasten erraten, um was es sich handelt. Dies fördert die Sinne und das Vorstellungsvermögen.

Was gibt es Neues auf Testclub?

Hast du denn bereits alle anderen neuen Gratisproben auf unserer Seite entdeckt?

Wir von Testclub wünschen dir viel Spaß beim Testen! Vielleicht hast du ja ebenfalls Lust, ein Foto der Kunstwerke auf unserer Facebook-Seite zu posten und mit der Testclub Community zu teilen?

Verlinke uns auch gerne auf Instagram. Dort findest du uns unter testclub.deutschland.

Wir wünschen allen Familien viel Kraft in dieser extremen Zeit und wir hoffen wir konnten euch einige nützliche Tipps geben! 

— Werbung —

— Werbung —

Das könnte dir auch gefallen

Gewinne eine Nintendo Switch mit Spielesammlung

Kostenlose Putzpakete von dm inkl. Akkustaubsauger

Gewinne einen hochwertigen Kaffeevollautomat

Teste den Medion Saugroboter kostenlos

Sichere dir einen 200€ Rossmann-Gutschein

Gratis: Hochwertige Melitta Filterkaffeemaschine

Gewinne einen Outdoor Sitzsack von fatboy

Odol-med 3 Mundspülung kostenlos testen

Werde Produkttester für das Sleep & Wake-up Light

Bauknecht Waschmaschine kostenlos testen

JAKO-O verlost Hudora Roller für Kinder

Teste Oral-B iO exklusiv vor allen anderen