Testclub präsentiert: Hygiene Tipps für die Küche

Testclub präsentiert: Hygiene Tipps für die Küche

— Werbung —

— Werbung —

Kategorie: Angebot

Hygiene im Haushalt – So haben Bakterien und Keime keine Chance

Sie tummeln sich auf der Haut, im Darm oder Mund: Bakterien. Und das ist gut so, denn sie bekämpfen beispielsweise Keime oder helfen bei der Verdauung.1 Trotzdem verbinden wir Bakterien häufig mit Krankheit und unhygienischen Bedingungen, und manche von uns mögen Türklinken nur noch mit Taschentuch anfassen – aus Angst vor Ansteckung mit Grippe oder einem anderen Virus. Übertrieben ist das nicht, wenn man ein geschwächtes Immunsystem hat und das Ansteckungsrisiko erhöht ist. Doch meist gilt auch für Hygiene: keine Panik!

In der Küche Hygiene einhalten

Die Küche ist in vielen Haushalten das Herzstück der Wohnung. Aber gerade mit Kleinkindern hat man oft das Gefühl, dass sie niemals sauber ist – vom angeknabberten Stück Zwieback auf dem Boden bis zu den angelassenen Straßenschuhen. Auch beim Kochen entstehen allerlei Verschmutzungen, vor allem beim unbedachten Umgang mit rohem Fleisch oder Fisch können sich Keime verbreiten.

Allgemeine Tipps für mehr Hygiene: Küche sauber halten

  • Denken Sie daran, Arbeitsflächen nach jeder Benutzung hygienisch zu reinigen mit einem feuchten Tuch und dem Meister Proper Küchenspray. Es entfernt selbst hartnäckige Fettverschmutzungen und säubert Oberflächen schnell und effektiv.
  • Waschen Sie Küchenhandtücher, Lappen und Schwämme alle drei Tage bei 60 Grad in der Waschmaschine. Die Spülbürste können Sie auch in den Geschirrkorb Ihrer Spülmaschine geben.
  • Lassen Sie Schneidebretter immer senkrecht trocknen, damit die Luft besser zirkulieren kann. Wechseln Sie Holzschneidebretter regelmäßig aus. Mit der Zeit entstehen Kratzer, in denen sich Bakterien wohlfühlen.
  • Reinigen Sie auch den Abfalleimer regelmäßig mit Spülmittel. Dazu einfach ein paar Tropfen Fairy Ultra Plus Konzentrat Original mit einem Liter Wasser mischen.
  • Denken Sie daran, den Küchenboden regelmäßig feucht zu wischen – zum Beispiel mit den Swiffer Feuchte Bodentüchern– denn hier landen nicht nur Spritzer vom Kochen, sondern auch mal Dreck, der von draußen hereingetragen wird.

Was gibt es Neues auf Testclub?

Hast du denn bereits alle anderen neuen Gratisproben auf unserer Seite entdeckt?

Wir von Testclub wünschen dir viel Spaß beim Testen! Vielleicht hast du ja ebenfalls Lust, ein Foto eurer Gratisprobe auf unserer Facebook-Seite zu posten und mit der Testclub Community zu teilen?

Verlinke uns auch gerne auf Instagram. Dort findest du uns unter testclub.deutschland.

— Werbung —

— Werbung —

Das könnte dir auch gefallen

Wie kann ich meine Kinder beschäftigen?

Tipps für’s Home-Office – Testclub hilft

Teste Febreze 3Volution Duftstecker und Lufterfrischer

Gratis Fanpakete zur Bibi und Tina Serie

Gewinne eine Samsung Waschmaschine

Erhalte ein kostenloses Oral-B Test-Set

Melitta schenkt dir eine Avoury Teemaschine mit Zubehör

Kostenlose Hygiene-Box mit Meister Proper Spray und mehr

Ravensburger sucht Produkttester für Kinderspiele

Sichere dir den Tefal OptiGrill Elite und weitere Produkte

Zewa Smart Toilettenpapier und Küchentücher gratis testen

Teste eine Kühl-Gefrierkombination von Bauknecht